Die Charaktere

Hauptcharaktere (Spieler)

Oberfeldwebel Jörn Seemann

Alter: 24
Größe: 179cm
Aussehen: Türkise Augen, Dunkelblonde Haare, kurze Haare, Messernarbe an der linken Wange, trägt meistens seine Felduniform und seine Feldmütze.
Charakter: Ruhig, Konzentriert, Zielstrebig, Geduldig, oft Ernst, Humorvoll, flucht oft.
Fähigkeiten: Kopfschüsse aus einem Kilometer (MSR), Scharfschützenerfahrung, Sturmgewehrerfahrung, Perfekter umgang mit Handfeuerwaffen, Überlebenskünstler, Waffenexperte.
Bevorzugte Waffen: Remington MSR, G36C, P8

Der kürzlich beförderte Oberfeldwebel Seemann gehört zu dem 2. Scharfschützenbattalion das im September beauftragt wurde eine ungwöhnliche Feindpräsens zu erforschen. Als sie zum Bodensee flogen erkannten sie schon unterwegs das es mehr war als nur eine gewöhnliche Feindpräsens. Deutschland wurde von Zombies angegriffen und der damalige Feldwebel und sin Trupp konnten nur hilflos mit zusehen wie sie sich ausbreiten. Tage später sammelten sich die verbliebenen Truppen der Scharfschützeneinheit in der Heimatstadt von Jörn und sicherten sie. Nürtingen zählt zu einer der sichersten Orte in Deutschland. Während er die Stadt sicherte traf er auf weitere Überlebende, unter anderem Leo Golgane und eine ganz besondere Überlebende, T-3079 oder auch Neko genannt. Jörn hielt sie anfangs versteckt. Zusammen mit Neko und Leo flog er nach Russland um in dem Forschungslabor Black Mesa nach Antworten zu suchen, dort fand er neben Informationen zu dem Virus und Neko auch die überlebenden Jodie, Shi und Nick. Bei der Heimfahrt mit dem Zug wurde Nick allerdings Infiziert. Wieder in Nürtingen angekommen veröffentlichte er sein Geheimnis gegenüber den Soldaten und seinem Offizier und zeigte ihnen Neko und Shi.

Jörn’s Fähigkeiten beruhen auf Waffenkenntniss und Jahrelanges Training. Mit seinen 24 Jahren war er schon in Afghanistan und im Kosovo stationiert zusammen mit seinem Tracker Jonas. Während den Einsätzen hat er einen guten Sinn zum Überleben entwickelt und ist in manchen Situationen Taktisch und Einfallsreich. Mit seinem Scharfschützengewehr, einer Remington MSR, kann er gut umgehen und trifft mit Hilfe seines Trackers auf einem Kilometer genau ins Ziel. Meistens trägt er einen Ghilie Suit der eigentlich Sinnlos ist da die Zombies nichts sehen können, trotzdem bringt er Vorteile und hält Warm oder Neutralisiert etwas seinen Geruch.

Während er sich um Neko kümmerte haben sich die beiden ineinader Verliebt und sind ein Paar geworden.

Neko (T-3079P)

Alter: 18
Größe: 172cm
Körbchengröße: 82D
Aussehen: Rotbraune Augen, anfangs Schneeweiße Haare, aktuell Lapisblaue Haare, Katzenohren und Fuchsähnlichen Schwanz, anfangs lange Haare (10cm überm Arsch), aktuell Schulterlange Haare, Narben durch Operationen und Verletzungen, Tattoo an der Wade, trägt meistens einen Schwarzen Rock und eine weiße Bluse.
Charakter: (Bei Jörn’s nähe) Nett, Zufrieden, aufgeschlossen, etwas Schüchtern, wirkt manchmal Hilflos, verträumt, wirkt oft Naiv. (allgemein) Gewalttätig, manchmal Blutrünstig, vergisst schnell Dinge, ernst, wirkt teilweise verrückt. (Blutrausch) Unkontrollierte Gewalt, Flucht stark, erkennt kein Freund/Feind (außer im Kontrollierten Blutrausch).
Fähigkeiten: Gut im Nahkampf, Animalische Instinkte, verfällt bei starken Schmerzen in eine art Blutrausch(eher Nachteil, da alles in näherer Umgebung angegriffen wird.Ist der Schmerz zu groß endet der Rausch augenblicklich), Schnelle Reaktionen & Hohe Geschwindigkeit, Hat einen markanten lauten Schrei, schnelle Wundenverheilung, kann schnell Töten
Bevorzugte Waffen: Nahkampfwaffen, Katana, Spas-12

Neko ist ein genmutiertes Mädchen. Sie wurde mit ungefähr 6 Jahren von Vasilli Termakow entführt und in die Russische Anlage der Black Mesa Forschungsstation gebracht. Dort wurden schließlich Genexperinte mit ihr vollzogen, wodurch sie Wolfsohren und einen Wolfschwanz bekam. Sie hat goldbraune Augen und Sichelförmige Pupillen. Ihre Haare gehen bis zur Hüfte und sind Platinweiß. Sie hat die Instinkte und Wahrnehmungsfähigkeiten eines Wolfes. Durch instabile Genverzweigungen vergisst sie viele Sachen schnell wieder und kann auch nur schwer und mit intesivem Training neues erlernen. Zudem kann sie bei großen schmerzen oder wenn sie fremdes Blut trinkt in einen Art Blutrausch verfallen. Sie sollte eigentlich als Testobjekt für die unter der Superdroge stehenden Soldaten werden, konnte jedoch konnte sie durch die Verwirrung die die unkontrollierte verbreitung des Zombieviruses entkommen. Sie kam einen Tag nach ihrer Flucht in Bern an. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch keiner etwas über die sich anbahnende Apokalypse.

Als sie nahe Nürtingen von einer Zombiemenge angegriffen wurde, rettete Jörn und sein Scharfschützenbatallion Neko, schossen sie jedoch an, da sie sich durch eine Beinverletzung Zombieähnlich bewegte. Jörn nahm sie heimlich unter seine Obhut.

Sie hat eine Vorliebe für Röcke, Cosplay, Blusen und knielange halterlose Strümpfe.  Als Waffen benützt sie ausschließlich ein Katana oder selbstgebaute Nahkampfwaffen. Die einzigen Schusswaffen die sie mit sich führt ist eine P8 mit Schalldämpfer und eine SPAZ-12.

Leo Golgane

Alter: 38
Größe: 184cm
Aussehen: Braune kurze Haare, etwas Muskolös, lockerer Stil, hellbraune Augen
Charakter: Nett, Ernst, Sinn für Humor, Kinderlieb, Hilfsbereit
Fähigkeiten: Kann 5 unterschiedliche Sprachen, im Kampf mit Messern und Fäusten erprobt, hat ein gutes Auge, kann simple Schlösser knacken, große Waffenkenntniss, Handel und Gefängnisserfahrungen
Bevorzugte Waffen: Maschinenpistolen, Pistolen, Messer

Leo Golgane war ein Waffenhändler. Er gab diesen Job aber zu Gunsten seiner Tochter auf. Durch diesen Beruf kennt er sich ziemlich gut mit Waffen aus. Durch seinen Beruf lernte er mehrere Fremdsprachen. Zu diesen gehören Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch und Japanisch. Er kann noch ein paar andere, allerdings nur gebrochen. Zu seiner Verteidigung lernte er mehrere Kampfsportarten. Unter anderem, Krav Maga, Judo, Wing Chung, Karate, Jeet Kune Do und Jiu Jitsu. Diese hat er mittlerweile gemeistert. Er wurde nachdem er mit dem Waffenschieben aufgehört hatte von einem ehemaligem Freund in das Gefängnis gesteckt, für ganze 10 Jahre. In dieser Zeit lernte er viele neue Freunde und Feinde kennen. Als er seine 10 Jahre abgesetzt hatte und seine Familie sehen wollte, musste er mit großem Bedauern feststellen das seine Frau gestorben ist und seine Tochter verschollen ist. Er will sich an dem Freund der ihn verraten hat rächen und will seinen Aufenthaltsort heraus finden. Dazu redet er mit einigen neuen Freunden. Als er schließlich bei ihm ankommt flieht dieser durch das Fenster und sprintet zu seinem Auto. Als er den Motorzünden will explodiert jenes. Leo hatte damit nichts zu tun. Er durchsuchte seine Wohnung und fand eine Information zu dem Aufenthaltsort seiner Tochter. Sie wurde nach Amerika gebracht.

Er rief einen Freund an der ihm einen Privatjet zur Verfügung stellte. Als Leo in diesen einstieg wurde er von einem Russen angegriffen und schwer verletzt. Leo schaffte allerdings zu entkommen. Er ließ die Wunde im Krankenhaus verarzten und mietete sich eine Wohnung. Plötzlich brach die Welt die er kannte zusammen und die Apokalypse begann.

Als er sich notdürftig in einem Haus verbarrikadierte wurde er in letzter Sekunde von Jörn Seemann gerettet. Mit diesem Freundete er sich an. Aktuell wohnt er in seiner Nähe. Seine Bewaffnung besteht aus einer Machete, einem von ihm Jahrelang benutztes Butterfly und einer Walther P99. Er besitzt auch noch eine MP5, allerdings benutzt er diese relativ selten.

Shi (T-3079N)

Alter: 15
Größe: 164cm
Aussehen: Schwarze Haare, Braune Augen, Pony Frisur/verwuschelte Frisur, Narben am Körper, Katzenohren und Katzenschwanz
Charakter: Wird schnell wütend, miaut oft, generell Ruhig, Naiv, handelt manchmal voreilig, wirkt Depressiv
Fähigkeiten: Stark, schnelle Reaktionsfähigkeit, miaut oft, stark augeprägte sinne
Bevorzugte Waffen: Nahkampf, Messer

Shi wurde von Nick und Jodie in Amerika in einem Deli gefunden. Er hatte sich in einem Schrank versteckt und sie hatten ihn durch sein Miauen entdeckt. Er ist ein Testsubjekt aus Black Mesa, wie Neko. Er besitzt Katzenohren und einen Katzenschwanz. Während der Expedition in Black Mesa hat sich die Beziehung zwischen Nick und Jodie verschlechtert. Kurz nach dem Backflash von Shi hat sie selbigem gestanden das sie Ihn liebt, sie wurden ein Paar. Das machte Nick wütend. Während eines Blutrausches auf dem Weg nach Nürtingen brachte Shi Nick um. Nun wohnt er zusammen mit Jodie im Gästezimmer in Jörns Haus.

Jodie

Alter: 19
Größe: 166cm
Brustgröße: 71C
Aussehen: Hellbraune Haare, Hellbraune Augen, Schulterlange Frisur

Jodie war die Freundin von Nick, hat sich jedoch in Shi verliebt und wohnt jetzt mit ihm zusammen im Gästezimmer im Haus von Jörn Seemann. Sie kam noch nicht oft in den Geschichten vor, deshalb gibt es nicht viel über sie zu sagen.

Nebencharaktere

Danjiil

Alter: 34
Größe: 180cm
Aussehen:
Charakter: Immer ernst, kaum Humor, zielstrebig, konzentriert, Raucher, Geduldig, anstachelnd.
Fähigkeiten: Gut in der Tarnung, gut im Umgang mit Waffen jeglicher art, kann Flugzeuge und Helikopter bedienen, kann Einschüchtern, guter Taktiker, Redegewand.

Danjiil ist ein Russischer Staatsbürger der für die Spanische Regierung als Geheimagent arbeitet. Viel ist über ihn nicht bekannt. Als die Infektion begann wurde er gerade von Amerikanischen CIA Agenten befragt als auf einmal das Gebäude von Zombies gestürmt wurde, diese verhalfen ihm die Flucht. Er konnte sich bis zur Küste schlagen und ein Boot ergattern mit dem er nach Spanien zurück fuhr, an Bord war zudem noch eine stark verletzte Frau. Fast nach ein paar Wochen an der Spanischen Küste angekommen sammelte ihn ein Trupp wieder auf die ihm von der Infektion und dem Plan der Russen alamierte, im folgenden Verlauf schleuste er sich bei den Russen ein und erfurh so vom Projekt Gigant.  Er wurde als Kampfpilot eingesetzt, als diese Nürtingen angriffe wurden sie von den Deutschen Piloten abgeschossen, Danjiil rettete sich mit dem Schleudersitz und wurde von Jörn und Leo gefangen genommen, Leo unterzog ihm einer Folter und quetschte Infos aus ihm heraus. Später wurde er mit nach Berlin genommen und sicherte langsam das vertrauen der Gruppe, zusammen sahen sie das Auftreten von Gigant und flüchteten aus Berlin. Danjiil ist fester bestandteil der Gruppe geworden, kann bis jetzt aber nur Englisch, Russisch und Spanisch weshalb nur Leo und Jörn ihn verstehen können.

Offizier Kreiner

Größe: 191cm
Aussehen: Dunkelbraune Haare, Graue Augen, Narbe an der Stirn, kurze Frisur, trägt hauptsächlich seine Offiziers Uniform, trägt oft eine Barrett Mütze
Charakter: Taktischer Denker, hervorragender Truppenführer, ernst, erwartungsvoll, gestählert, hart aber fair, ruhig, auf seine Sache Konzentriert

Der Offizier Jonathan Kreiner ist der leitende Truppenführer des 2. Scharfschützenbattalions und kümmert sich um die Truppenverbände. Auch wenn er nie wirklich Scharfschütze war behandeln ihn seine Soldaten mit Respekt und folgen seinen Befehlen aufs Wort. In Sachen Taktik und Führung der Truppen ist er ein hochgeschätzter Mann, da aber Nürtingen die Heimatstadt von Jörn ist steht er mit ihm auf einem Level. Mit seinen 38 Jahren hat er schon Truppen in Afghanistan befehligt und überwachte Einsätze in denen Raketen oder Drohnen zum einsatz kamen. Er ist meistens im Hintergrund und greift nie wirklich in eine Schlacht mit ein. Er schoss wohl seit 2 Jahren nicht mehr aktiv mit einem Gewehr und trägt dafür eine P99 an der Hüfte an der Kerben zu verzeichnen sind, diese spiegeln seine Abschüsse mit der Waffe dar. Er verzichtete auf die neu ausgegebene P8.

Jonas Kess

Alter: 24
Größe: 175cm
Aussehen: Blonde Haare, blaue Augen, kurze Frisur, trägt oft eine Felduniform.
Charakter: Nett, wirkt verspielt und unernst, großen Sinn für Humor, mag Feiern, reißt gerne Frauen auf.
Fähigkeiten: Ist Scout beim 2. Scharfschützenbattalion, gut im Umgang mit Halbautomatischen Waffen.
Bevorzugte Waffen: G36C, PSG-1

Jonas ist der Tracker von Jörn und war seit der Grundausbildung nicht mehr von ihm getrennt. Beide haben schon viel Erlebt in ihren Einsätzen. Während Jörn eher der ernstere von beiden ist, ist Jonas mehr ein Spassvogel und Draufgänger. Vor der Apokalypse war Jonas in der Freizeit gerne in Discos unterwegs und hat Frauen abgeschleppt. Trotz seiner Naivität und Humorvollen Verhaltens kann er trotzdem sehr ernst sein und folgt Jörn meistens aufs Wort. Er hat den Umgang mit Scharfschützengewehren nie wirklich gelernt, kann aber mit Halbautomatischen Gewehren wie der PSG-1 oder der M21 ganz gut Umgehen, zudem liebt er sein G36C Gewehr das er seit der Scharfschützenausbildung nicht mehr aus seiner Nähe gelassen hat. Mit der Zeit hat er es nach seinem Geschmack verändert. Jonas ist ein Jahr älter als Jörn wirkt aber Jünger.

Gerrit

Gerrit ist ein Junge der in Hessen lebt in der Stadt Giessen. er verlor während der Infektion seine Eltern und muss nun selbstständig um sich und seine Zwillingsschwester kümmern. Er schreckt vor den Zombies nicht mehr zurück und ist gut mit dem Umgang eines Bogens den er bei sich trägt. Der Tot seiner Eltern ging ihm zwar nahe, aber er zeigte es nicht wirklich, klassischer Fall von einem Trauma. Der Vater kehrte nie wieder zurück nachdem er Vorräte holen wollte und seine Mutter wurde vor seinen Augen von den Zombies umgebracht. Eines Tages erschien Jörn und die anderen und halfen ihm dabei Lebensmittel zu besorgen, Gerrit zeigte dabei große Gastfreundschaft gegenüber den Fremden. Durch Jörn bekam Gerrit ebenfalls eine Waffe, die P30, allerdings ohne Schalldämpfer. Einen Tag später zog die Gruppe wieder weiter und Gerrit und seine Schwester blieben freiwillig zurück.

Vasilli Termakow

Alter: 42 (Tod: September 2011)
Größe: 189cm
Aussehen: In grau übergehende Haare, etwas längere frisur, graue Augenfarbe.

Der bei Black Mesa angestellte Professor Doctor Vasilli Termakow war einer der jenigen der bei dem Projekt Krutschek mitgewirkt hat und sein eigenes Subjekt zugeteilt bekam. Als das Projekt 1998 anfing war er 36 Jahre alt. Er orderte die entgültige Entführung eines Mädchens aus Pforzheim an mit der Kennnummer T-3079 (Später mit dem Synonym Positiv versehen). Er kümmerte sich um das Mädchen und redete anfangs gerne mit ihr, das ging allerdings nach kurzer Zeit nicht mehr weil alle Subjekte in ein Künstliches Koma gesetzt wurden. Er leitete die Operationen und Augmentationen an T-3079. Eines Tges bekam er den Auftrag von Kommandier Krutschek einen Klonversuch zu Starten, dieser klappte sogar und so entstand T-3079(N). Als dann am T-Projekt gearbeitet wurde, musste er mit ansehen was es bei seinen Subjekten anrichtet, später als der Virus dann ausbrach und außer Kontrolle gerit, öffnete er bewusst seine Bürotür und lies sich Infizieren. Für ihn war das die Abrechnung dafür das er am Menschen experimetiert hat. Während er an beiden T-3079 Projekten gearbeitet hat baute er starke Gefühle mit ihnen auf, so wurde jede Operation schwerer für ihn und er versank teilweise in Depressionen. Bis zu letzt hat er sich Liebevoll um seine Subjekte gekümmert.

Yamir Tamakov

Alter: 40 (Tod: September 2011)
Größe: 183cm
Aussehen: Braune Haare, zurückgegelte Frisur, braune Augen

Der Genforscher Doctor Tamakov war einer der führenden Personen der am Krutschek und T-Projekt beteiligt war. Anfangs war er der Assistent von Vasilli Termakow bei dem Krutschek Projekt und überwachte die Operationen und Augmentationen, er rechnete schon mit Mutationen an den Subjekten verschwieg dies aber. Anders als Vasilli baute er keine große Verbindung zu den Subjekten auf und behandelte sie Neutral. Er wurde schon nach ein paar Jahren vom Krutschek Projekt abgezogen und war dort nur noch eine Nebenperson, er bekam ein neues Projekt, das T-Projekt. Zusammen mit 20 Mitarbeitern und 3 weiteren Leitenden Forschern versuchte er eine neue Doping Droge für Soldaten herzustellen die sie Schneller, Stärker und Konzentrierter machen sollte. Schneller und Stärker wurden sie, aber sie verloren letztendlich jegliche Kontrolle. Anstatt einem Dopingmittel erschufen sie einen Zombie Virus der jetzt auf der ganzen Welt wütet. Tamakov gab bis zum Schluss nicht sich die schuld, sondern der Machtbessesenheit der Menschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: